Vor einem beigen Hintergrund steht ein dunkelhaariger Mann mit Brille. Er kratzt greift sich an seinem Bart und blickt dabei ratlos in die Kamera.

Ausschlussgründe der Unfallversicherung

  • Alkoholisierung

    Ausschlussgrund: Alkohol im Blut

     

    Wenn Sie zum Zeitpunkt des Unfalls Alkohol im Blut hatten, ist Ihre Versicherung leistungsfrei. Dabei ist es ganz egal, ob Sie nur ein Bier oder deutlich mehr getrunken haben. 

     

    Hier gibt es natürlich wieder Ausnahmen.

     

    Weiterlesen ...

  • Mitwirkung der Vorerkrankung

    Ausschlussgrund: Vorerkrankung

     

    Wegen einer Vorerkrankung kann meine Unfallversicherung die Leistung kürzen?
    Ja, aber nur, wenn Ihre Vorerkrankung die Folgen des Unfalls erhöht.

     

    Und was genau bedeutet das für mich?
    Das erfahren Sie hier.
     

    Weiterlesen ...

  • Eigenbewegung & erhöhte Kraftanstrengung

    Was zu viel ist, ist zu viel

     

    Eigenbewegung und erhöhte Kraftanstrengung können vom Versicherungsschutz Ihrer Unfallversicherung ausgenommen sein. Aber was genau bedeutet das eigentlich? 

     

    Zugegeben, das Thema ist auf den ersten Blick etwas kompliziert. Hier finden Sie eine verständliche Erklärung und Beispiele zu diesen Ausschlussgründen der Unfallversicherung.

     

    Weiterlesen ...

  • Sportarten

    Es lebe der Sport

     

    Gefährliche Sportarten sind oft im Versicherungsvertrag ausgenommen. Manche erst ab gewissen Schwierigkeitsgraden. Diese Sportarten müssen Sie zusätzlich mitversichern lassen. 
     

    Weiterlesen ...

Die gemeinsten Ausschlussgründe

 

Es gibt Fälle, in denen Ihre Unfallversicherung aussteigen kann und nicht verpflichtet ist, eine Entschädigungsleistung auszubezahlen. Das kann ein ganz schöner Schock sein, wenn Sie nach einem Unfall gleich die nächste böse Überraschung erleben.

 

Erfahren Sie hier mehr zu den gemeinsten Ausschlüssen, die es in der Unfallversicherung gibt.

 

  • Alkoholisierung

    Ausschlussgrund: Alkohol im Blut

     

    Wenn Sie zum Zeitpunkt des Unfalls Alkohol im Blut hatten, ist Ihre Versicherung leistungsfrei. Dabei ist es ganz egal, ob Sie nur ein Bier oder deutlich mehr getrunken haben. 

     

    Hier gibt es natürlich wieder Ausnahmen.

     

    Weiterlesen ...

  • Mitwirkung der Vorerkrankung

    Ausschlussgrund: Vorerkrankung

     

    Wegen einer Vorerkrankung kann meine Unfallversicherung die Leistung kürzen?
    Ja, aber nur, wenn Ihre Vorerkrankung die Folgen des Unfalls erhöht.

     

    Und was genau bedeutet das für mich?
    Das erfahren Sie hier.
     

    Weiterlesen ...

  • Eigenbewegung & erhöhte Kraftanstrengung

    Was zu viel ist, ist zu viel

     

    Eigenbewegung und erhöhte Kraftanstrengung können vom Versicherungsschutz Ihrer Unfallversicherung ausgenommen sein. Aber was genau bedeutet das eigentlich? 

     

    Zugegeben, das Thema ist auf den ersten Blick etwas kompliziert. Hier finden Sie eine verständliche Erklärung und Beispiele zu diesen Ausschlussgründen der Unfallversicherung.

     

    Weiterlesen ...

  • Sportarten

    Es lebe der Sport

     

    Gefährliche Sportarten sind oft im Versicherungsvertrag ausgenommen. Manche erst ab gewissen Schwierigkeitsgraden. Diese Sportarten müssen Sie zusätzlich mitversichern lassen. 
     

    Weiterlesen ...

Haben Sie Fragen an JQC oder interessieren Sie sich für mehr Informationen?
Dann senden Sie uns bitte ein Email bzw. kontaktieren Sie uns.

 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Anmelden