deenfrites

Loading…

Checkliste zur Erstellung eines

Finanzierungsantrages

  • 0

Checkliste zur Erstellung eines Finanzierungsantrages

Checkliste für die Erstellung eines Finanzierungsantrages

Ein gute aufbereiteter Finanzierungsantrag hilft beste Finanzierungskonditionen zu erhalten. Die Liste soll Sie dabei unterstützen, die wichtigsten Unterlagen vorzubereiten.

Personenbezogene Informationen

      • Ausweis (Reisepass, Personalausweis oder Führerschein)
      • aktueller Meldezettel

Einkommensnachweis

    1. Einkommen aus angestellter Tätigkeit
      • die letzten sechs Lohnzettel
      • Beschäftigungshistorie: Gebietskrankenkassen-Auszug
    2. Einkommen aus selbständiger Tätigkeit
      • die letzten 3 Jahresabschlüsse bzw. Einnahmen-Ausgaben-Rechnungen inkl. Saldenlisten und AfA-Aufstellungen
      • aktueller Finanzamt-Kontostand: aktueller Finanzamtkontoauszug / Unbedenklichkeitsbescheinigung / Ratenvereinbarung mit FA
      • aktueller SVA-Kontostand: letzte Quartalsabrechnung / Unbedenklichkeitsbescheinigung / Ratenvereinbarung mit SVA
      • aktueller GKK-Kontostand: letzter Kontoauszug / Unbedenklichkeitsbescheinigung GKK / Ratenvereinbarung mit GKK

bestehendes Vermögen:

      • aktuelles Guthaben auf allen Sparprodukten (z.B. E-Banking-Screenshot)
        für Versicherungsprodukte holen wir gerne für Sie alle notwendigen Werte ein
      • Informationen über bestehende Immobilien

bestehende Kreditverpflichtungen

      • Jeweils den letzten Kontoauszug und den ursprünglichen Finanzierungsvertrag pro Kredit bzw. pro Leasing (z.B. E-Banking-Screenshot)

die zu finanzierende Immobilie

    • Vorvertrag / Kaufvertrag / Übergabevertrag
      Beachten Sie auch, dass in einem Vorvertrag ein Rücktrittsrecht vereinbart wird, sollte die Finanzierung nicht zustande kommen!
    • Grundbuchauszug
    • Einreichplan / sonstige Pläne
    • Fotos der Liegenschaft von innen und außen
    • Renovierungskostenaufstellung / Kostenvoranschläge / Baubewilligungsbescheid / etc.

Grundsätzlich gilt: Im Zweifelsfall lieber zu viel Information vorbereiten als zu wenig.

Anmelden